NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert:

Die Welt von Morgen

Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels

Eine Ethnologin, ein Fotograf und ihre vier Kinder haben Neugier, Abenteuerlust und eine große Frage im Gepäck: Was hat es mit dem Klimawandel auf sich? Jana und Jens Steingässer begeben sich mit ihrer Familie in Etappen auf große Weltreise.

Sie reisen mit Schlittenhunden an Ostgrönlands Küste, reiten in Island und überqueren zu Fuß die Alpen; gehen auf Spurensuche in Südafrika, begleiten Rentierhirten in Lappland und Farmer in Australien. Sie erleben den herbstlichen Odenwald vor der eigenen Haustür und sprechen auf ihren Reisen stets mit den Menschen vor Ort über die Auswirkungen des Klimawandels auf Artenvielfalt und Obstanbau, den Zusammenhang zwischen Meeresströmen und dem Wetter bei uns. 

Morgen beginnt jetzt

Dabei stellen die Steingässers sich und den Menschen unterwegs immer wieder die Frage: Können wir es uns leisten, heute nicht an die Zukunft der Kinder von morgen zu denken? Absolut faszinierende Bilder und packende Geschichten vom vielfältigen Leben auf unserem Planeten. Und davon, was es zu bewahren gilt! Vor allem aber machen sie Lust aufzubrechen, die Welt zu entdecken und einen Beitrag zu leisten, sie zu schützen.


LIVE-REPORTAGE VON JANA UND JENS STEINGÄSSER

DIE WELT VON MORGEN – Eine Familie auf den Spuren des Klimawandels

Termine in Deutschland vom 14. bis 21. November 2016
Dauer ca. 70-80 Minuten plus Pause
Freie Sitzplatzwahl, Einlass ½ h vor Veranstaltungsbeginn

Nach dem Vortrag signieren Jana und Jens Steingässer ihren Bildband.

Die Vortragstour 2016  DIE WELT VON MORGEN  ist beendet!


Die Tour war ein voller Erfolg - auf zu neuen Abenteuern! Zum Beispiel mit York Hovest in Amazonien, Termine im Februar 2017.


Mit Unterstützung von: